Magazin | Business Excellence | Six Sigma Deutschland GmbH

Seit über 15 Jahren Ihr Spezialist für Six Sigma.

Magazin

Lean Six Sigma – Fallbeispiel Teil 5

Control Phase In der abschließenden Control-Phase des DMAIC-Zyklus geht es darum die entwickelten Lösungen in die Prozesse zu integrieren und die Nachhaltigkeit der Prozessverbesserungen zu sichern. Das Six Sigma Projekt wird abgeschlossen. Mit Plänen und Anweisungen...

read more

Lean Six Sigma – Fallbeispiel Teil 4

In der Improve-Phase geht es um die Suche nach kreativen Lösungen und Verbesserungsmaßnahmen. Aus diesem Grund werden die Erkenntnisse der vorherigen Phasen vereint, um verschiedene Lösungsansätze zu erstellen, zu testen und zu verfeinern. Anschließend werden die...

read more

Lean Six Sigma – Fallbeispiel Teil 3

Analyze: Im dritten Schritt des DMAIC-Zyklus geht es darum die Ursachen für die in Measure ermittelten Daten zu finden. Dafür werden alle Einflussfaktoren ermittelt, die der Grund dafür sein könnten, dass die Prozesse nicht den Anforderungen der Kunden entsprechen....

read more
Die Artefakte in SCRUM

Die Artefakte in SCRUM

Was sind Scrum Artefakte? Wozu dienen Artefakte? Artefakte helfen dabei Arbeitsergebnisse im Scrum Prozess transparent überwachen und steuern zu können. Dabei repräsentieren die Scrum Artefakte den Wert und die Arbeit von Scrum. Product Backlog Sprint Backlog...

read more
4 Komponenten für dauerhafte Nachhaltigkeit

4 Komponenten für dauerhafte Nachhaltigkeit

Im Global Risks Report des Weltwirtschaftsforums wird das Versagen bei den Klimaschutzmaßnahmen - nach den Infektionskrankheiten - als größte Bedrohung des globalen Wohlstands bezeichnet. Bewertet wurde sowohl die Eintrittswahrscheinlichkeit und die potenziellen...

read more
Lean Six Sigma – Fallbeispiel Teil 2

Lean Six Sigma – Fallbeispiel Teil 2

Measure ist die zweite Phase des DMAIC-Zyklus. Hier wird die tatsächliche Prozessleistungsfähigkeit gemessen. Die ermittelte Prozessleistung legt den Grundstein für die Analyse der Daten in der Analyze Phase. Schritt 1: Kundenanforderungen vervollständigen Schritt 2:...

read more

Kennen Sie schon unsere Seminare?

Wertvolles Wissen

Mit unserem Newsletter erhalten Sie stets aktuelles wertvolles Wissen. Melden Sie sich jetzt an und bleiben Sie up to date!