▶ Lean Six Sigma | Fallbeispiel Einleitung | Six Sigma Deutschland

Seit über 15 Jahren Ihr Spezialist für Six Sigma.

Lean Six Sigma – Fallbeispiel Einleitung

j

von Sebastian Ptock

}

18.11.2021

Das folgende Fallbeispiel zeigt Ihnen, wie die Six Sigma Methode bei einem realen Verbesserungsprojekt in der Logistik angewendet werden kann. Zuerst erläutern wir aber noch einmal ein paar Six Sigma Basics.

Prozessoptimierung in der Logistik

Vor allem bei produzierenden Unternehmen ist die Logistik nur Mittel zum Zweck, weshalb sie häufig vernachlässigt wird, sodass sie oftmals viele Fehlerquellen oder auch nicht ausgeschöpfte Optimierungsmaßnahmen birgt. Dabei ist die Prozessop-timierung in der Logistik eines Unternehmens nicht weniger wichtig als die Produk-tion und ein wichtiger Wettbewerbsfaktor. Geringe Bestände, kurze Lieferzeiten und eine hohe Termintreue sind Kennzahlen, welche für Unternehmen immer wichtiger werden. Damit diese Prozesse innerhalb der Logistik optimiert, geprüft und stetig weiterentwickelt werden können, kommen verschiedene Prozessoptimierungsme-thoden zum Einsatz. Neben dem weltweit bekannten Lean Management ist auch Six Sigma eine Methode zur Prozessoptimierung.

Was ist Six Sigma?

Six Sigma ist eine Prozessoptimierungsmethode, welche zum Einsatz kommt, um Prozesse und Abläufe innerhalb eines Unternehmens zu verbessern, indem nach einer definierten Vorgehensweise in Projektarbeit, Fehlerquellen analysiert und Verbesserungsmaßnahmen entwickelt werden.

Wo kann Six Sigma eingesetzt werden?

Häufig findet Six Sigma seinen Einsatz in Industrieunternehmen im Bereich der Fertigung, ist jedoch eine Methode, die sich auf alle Bereiche in denen Abläufe optimiert werden müssen, wiederfindet. Vor allem in der fehleranfälligen Logistik eines Unternehmens ist Six Sigma ein renommiertes Werkzeug um zu Prozessoptimierung.

Wie sieht ein Six Sigma Projekt aus?

Bei einem Six Sigma Projekt werden mithilfe der DMAIC-Methode Probleme statistisch ausgewertet und auf dieser Grundlage Lösungen entwickelt. Die Projektstruktur umfasst dabei fünf aufeinanderfolgende Phasen bestehend aus:
Was geschieht nun in den einzelnen Phasen des DMAIC-Zyklus?

Hier geht es zur Define Phase

Hier geht es zur Measure Phase

Interesse? Seminar!

Werfen Sie einen Blick auf unser vielfältiges Seminarangebot rund um die Themen Lean Six Sigma und Scrum!

TOP 5 Seminare

Mehr Lexikon

Lean Six Sigma – Fallbeispiel Teil 3

Analyze: Im dritten Schritt des DMAIC-Zyklus geht es darum die Ursachen für die in Measure ermittelten Daten zu finden. Dafür werden alle Einflussfaktoren ermittelt, die der Grund dafür sein könnten, dass die Prozesse nicht den Anforderungen der Kunden entsprechen....

read more

Die Artefakte in SCRUM

Was sind Scrum Artefakte? Wozu dienen Artefakte? Artefakte helfen dabei Arbeitsergebnisse im Scrum Prozess transparent überwachen und steuern zu können. Dabei repräsentieren die Scrum Artefakte den Wert und die Arbeit von Scrum. Product Backlog Sprint Backlog...

read more

Newsletter

Folgen Sie uns

Ähnliche Beiträge

Lean Six Sigma – Fallbeispiel Teil 3

Analyze: Im dritten Schritt des DMAIC-Zyklus geht es darum die Ursachen für die in Measure ermittelten Daten zu finden. Dafür werden alle Einflussfaktoren ermittelt, die der Grund dafür sein könnten, dass die Prozesse nicht den Anforderungen der Kunden entsprechen....

Die Artefakte in SCRUM

Die Artefakte in SCRUM

Was sind Scrum Artefakte? Wozu dienen Artefakte? Artefakte helfen dabei Arbeitsergebnisse im Scrum Prozess transparent überwachen und steuern zu können. Dabei repräsentieren die Scrum Artefakte den Wert und die Arbeit von Scrum. Product Backlog Sprint Backlog...

Lean Six Sigma – Fallbeispiel Teil 2

Lean Six Sigma – Fallbeispiel Teil 2

Measure ist die zweite Phase des DMAIC-Zyklus. Hier wird die tatsächliche Prozessleistungsfähigkeit gemessen. Die ermittelte Prozessleistung legt den Grundstein für die Analyse der Daten in der Analyze Phase. Schritt 1: Kundenanforderungen vervollständigen Schritt 2:...

Wertvolle Informationen

Gewinnen Sie neueste Einblicke hinter die Kulissen der Business-Welt und bleiben Sie stets up-to-date. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.