Design for Six Sigma Seminar | DfSS lernen mit Six Sigma Deutschland

Seit über 15 Jahren Ihr Spezialist für Six Sigma.

ASQ© DfSS
Design for Six Sigma

Das Design for Six Sigma (DFSS) bindet die Lean Six Sigma Prinzipien direkt in die Schaffung eines Entwicklungsprozesses mit ein. Dabei wird DFSS in die Ausgestaltung eines Produktes oder einer Dienstleistung eingesetzt. DFSS erzeugt in dieser frühen Entwicklungsphase solide Prozesse, Produkte und Technologien. Mit den präventiven Methoden optimiert DFSS gleichzeitig Kosten, Kapital, Zeit und Qualität.

Ihre Investition:
700€ p. P.

1 Tag
▷ 8h inkl. 90 Min. Pause

Jetzt anmelden

Was ist DfSS?

Das Design for Six Sigma entstand aus dem Gedanken in Entwicklungsprozessen die Prinzipien von Lean Six Sigma einzuweben. Dadurch werden Fehler und zeitliche Verschwendungen gleich vor deren Beginn ausgemerzt. So können Prozesse effizient gestaltet werden und dabei Qualität erzeugt werden bei effizienten Kosten-und-Zeitaufwand. 

DFSS wird für die Ausgestaltung oder Wiedergestaltung eines Produktes oder einer Dienstleistung eingesetzt. Dabei ist das zu erwartende Prozess-Sigma-Level für ein DFSS-Produkt oder einer Dienstleistung mindestens 4,5. Das bedeutet, dass nicht mehr als ungefähr 1 Fehler pro 1000 Möglichkeiten auftritt. Dabei kann das Prozess-Sigma-Level je Produkt aber auch unterschiedliche ausfallen und auch bis 6 oder sogar höher betragen. Dabei setzt ein Produkt oder eine Dienstleistung mit einem so niedrigen Fehler-Niveau voraus, dass Kundenerwartungen und Bedürfnisse, die CTQ’s, gänzlich verstanden werden. Dieses Verständnis vor der Produkteinführung erzeugt DFSS durch die IDOV-Methode. 

Weiter ist die IDOV-Methode in die vier nachfolgenden Phasen unterteilt:

  • Identify: In dieser Phase definieren Sie die Projektziele und die Kundenwünsche, ob intern oder extern.
  • Design: In der Design-Phase erstellen Sie den Prozess, um den Kundenwunsch zu erfüllen. 
  • Optimzie: In dieser Phase optimieren Sie das Produkt.
  • Verify: In der Verify-Phase stellen Sie die Qualität ihrer Leistung fest und ob diese den Kundenwunsch erfüllt.

Für wen ist das DfSS Seminar geeignet?

Das Design for Six Sigma Seminar zielt vor allem auf Personen ab, die an der Entwicklung von Prozessen und Produkten beteiligt sind. So ist das Seminar primär für Führungskräfte, Entwickler und Projekt-und-Qualitätsmanager konzipiert. Weiter ist das Seminar für Personen im Bereich der Prozess-, Produkt-und-Unternehmensentwicklung gedacht. 

Was sind die Ziele des Design for Six Sigma Seminars?

In dem Design for Six Sigma Seminar erlernen Sie erweiterte und vertiefte Kenntnisse und Methoden hinsichtlich des Design for Six Sigma und dessen Anwendung. So lernen Sie die Tools von DFSS effizient einzusetzen, um Herausforderungen und Projekte im Rahmen der Produkt-und-Prozessentwicklung erfolgsorientiert zu bewältigen. Dabei steht die Systematik der IDOV-Methode im Mittelpunkt des Seminars. 

Weitere Infos zum Training

Die Schulung erfolgt anhand eines Folienvortrages und deren Diskussion, gepaart mit Gruppenarbeiten, Übungen und Fallbeispielen. Eine Teilnahmegebühr erhalten Sie darüber hinaus auf Anfrage. Weiter sind im Preis die gesamten Schulungsunterlagen des Green Belt Trainings in Papierform und/oder als PDF Download enthalten.

Mit der Anmeldebestätigung zum Seminar erhalten Sie eine Rechnung der Six Sigma Deutschland GmbH.

Qualifikation

Sie erhalten nach erfolgreichem Abschluss des Seminars einen Qualifikationsnachweis der Six Sigma Deutschland GmbH. Dabei entspricht der Inhhalt der Qualifikation dem Six Sigma Konzept der American Society for Quality Managment ASQ.

Organisation

Die Seminare werden in der Regel als offene Veranstaltung oder als Inhouse Veranstaltung stattfinden. Während der besonderen Umstände der Corona-Pandemie wird jedoch die Veranstaltung in einem Online-Schulungsraum stattfinden und dort durchgeführt.

 

Wo kann ich mich anmelden?

Das können Sie hier tun!