Lean Management Seminar | Lean-Profis | Six Sigma Deutschland GmbH

Seit über 15 Jahren Ihr Spezialist für Six Sigma.

Workshop
Lean Management

In dem Six Sigma Lean Management Seminar lernen Sie die Methodiken des Lean-Managements kennen und verinnerlichen den Lean-Gedanken. An praxisorientierten Fallbeispielen und Übungen lernen Sie dabei die Theorie effizient in die Praxis umzusetzen.

Ihre Investition:
930€ p. P. Basic
1430€ p. P. Advanced

4 Tage (Advanced)
3 Tage (Basic)
– 8h inkl. 90 Min. Pause –

Jetzt anmelden

Was ist Lean Management?

Lean Management – oder auch kurz “Lean” – ist der populärste und effizienteste Ansatz, um Verschwendung zu reduzieren. Verschwendung tritt häufig auf, ohne überhaupt erkannt zu werden. Schon da setzt der Lean-Ansatz mit seinen zahlreichen Methoden an. Wenn Sie noch mehr über Lean Management erfahren möchten, ist dieser Artikel für Sie interessant.

Was sind die Ziele des Lean Trainings?

In dem Six Sigma Lean Management Seminar lernen Sie im Basic-Kurs die Prinzipien des Lean Managements und ihre Anwendung kennen. Sie lernen verschiedene Methoden kennen, um Optimierungspotenziale frühzeitig zu erkennen und so Verschwendungen vermeiden. Weiter lernen Sie systematisch Analysen von Schwachstellen durchzuführen und diese mit den Lean-Methoden zu beseitigen. Darüber hinaus lernen Sie den Arbeitsplatz so zu gestalten, dass erst keine Verschwendungen auftreten können. Außerdem lernen Sie die Kommunikation im Unternehmen zu verbessern und so Abläufe besser zu koordinieren. 

Wozu das Lean Management Seminar?

In unserem Six Sigma Lean Management Training lernen Sie die Grundlagen des Lean-Thinking, sowie weiterführende Lean-Tools kennen und verstehen. Der Trainer zeigt Ihnen in dem Seminar wirksame Methoden, um Prozesse zu verbessern, Einsparpotenziale schnell zu erkennen und Verschwendung zu vermeiden. Eine Prozesssimulation hilft Ihnen die erlernten Tools in die Praxis umzusetzen.

Das Seminar besteht dabei aus einem Basic-Kurs, welcher zwei Tage umfasst, und einen optionalen Advanced-Kurs, welcher einen Tag dauert. Für das Six Sigma Lean Management Seminar benötigen Sie keine vorherigen Grundkenntnisse. 

Was bietet Ihnen der Advanced-Kurs?

Im Advanced-Kurs vertiefen Sie die Lean-Management-Theorien und Methoden aus dem Basic-Kurs und lernen weitere Tools kennen. So lernen Sie zum Beispiel verschiedene Visualisierungs-Methoden kennen, mit denen Sie Ihre Prozesse grafisch darstellen und analysieren können. Außerdem machen Sie sich wertvolle Kreativitätstechniken zu eigen.

Inhalte Basic

Was sind die Inhalte des Seminars?

Im Basic-Kurs erhalten Sie am ersten Tag zunächst eine Einführung in Lean Management und dessen Historie. Danach werden Ihnen die Prinzipien des Lean Management erklärt. Sie lernen dann im Weiteren die verschiedenen Arten der Verschwendung kennen und finden die Ursachen zu diesen. Weiter zeigt Ihnen die 5S-Methode, wie Sie ihren Arbeitsplatz so gestalten, dass Verschwendungen nicht auftreten.

Am zweiten Tag lernen Sie Methoden, um Konflikte zu lösen und wie Sie Probleme strategisch lösen können. Weitere Inhalte des zweiten Tages sind:

PDCA-Zyklus Der Plan-Do-Check-Act-Zyklus (PDCA) beschreibt einen Zyklus zur kontinuierlichen Verbesserung eines Prozesses oder eines Produktes. Dabei beginnt der Zyklus zunächst immer in der Planung, welcher einer Ist-Analyse zu Grunde liegt. Diese Planung wird in der Do-Phase durchgeführt und in der Check-Phase überprüft. In der Act-Phase wird der gesamte Prozess noch einmal rückwirkend betrachtet und der optimierte Ablauf als Standard eingesetzt.
Fishbone-Diagramm Mit dem Ursache-Wirkungs-Diagramm sammeln Sie potenzielle Ursachen eines Problems mit möglichen Beziehungen zwischen den Ursachen. Dadurch schaffen Sie die Grundlage für eine detaillierte Analyse.
5 Why  Mit der 5 Why-Methode stellen Sie aufeinanderfolgende warum-Fragen, mit denen Sie die Ursache eines Problems ergründen können. Dabei stellen Sie die Fragen so lange, bis ein für den Fehler verantwortlicher Prozess ausfindig gemacht ist.

Inhalte Advanced

Was sind die Inhalte des Advanced-Kurses?

Der optionale dritte Tag des Six Sigma Lean Management Seminars umfasst den Advanced-Kurs, der vertiefende Inhalte und Methoden zu Lean Management bietet. Dabei lernen Sie weitere Tools kennen, die Ihnen erlauben Schwachstellen in Ihren Prozessen ausfindig zu machen und diese zu beseitigen. Sie machen sich mit den Grundlagen des Prozessmanagements vertraut und lernen Kreativitätstechniken kennen. Diese helfen Ihnen Fehler auf kreativer Weise zu begegnen. Weitere Methoden sind:

SMED Mit der Single Minute Exchange of Die (SMED) können Sie Rüstzeiten reduzieren und damit Umlaufvermögen reduzieren, während Sie die Flexiblität der Produkte erhöhen.
Poka Yoke Mit der Poka Yoke Methode lernen Sie die bestmögliche Qualität zu erzeugen, in dem Fehler eines Prozesses nicht angenommen, weitergegeben und dadurch nicht gemacht werden.
Kaizen Im Six Sigma Lean Management Seminar lernen Sie ihre Prozessleistung kontinuierlich zu steigern und alle Mitarbeiter die Verantwortlichkeit des Prozesses zu verdeutlichen. Weiter werden bestehende oder bereits verbesserte Prozesse auf Verbesserungspotenziale untersucht und weiter optimiert.
Visualisierung Sie lernen im Six Sigma Lean Management Seminar anhand von Key Performance Indictors (KPI’s) ihre Daten auszuwerten und visuell darzustellen. 

Diese Methoden sind nur ein Ausschnitt aus dem Lean Management Advanced-Kurses. 

Weitere Informationen zum Seminar

Das Seminar erfolgt anhand eines Folienvortrages. Während des Vortrages diskutieren Sie den Inhalt mit den anderen Teilnehmern. Weiter führen Sie mit den anderen Teilnehmern Gruppenarbeiten, Übungen und Fallbeispiele durch. Die gesamten Schulungsunterlagen des Six Sigma Lean Management sind als PDF Download enthalten. 

Mit der Anmeldebestätigung zum Seminar erhalten Sie eine Rechnung der Six Sigma Deutschland GmbH.

Qualifikation

Sie erhalten nach erfolgreichem Abschluss des Seminars einen Qualifikationsnachweis der Six Sigma Deutschland GmbH. Dabei entspricht der Inhalt der Qualifikation dem Six Sigma Konzept der American Society for Quality Management ASQ.

Organisation

Die Seminare werden in der Regel als offene Veranstaltung oder als Inhouse Veranstaltung stattfinden. Während der besonderen Umstände der Corona-Pandemie wird jedoch die Veranstaltung in einem Online-Schulungsraum stattfinden und dort durchgeführt.

Wo melde ich mich an?

Das können Sie hier tun!