06. November 2017

Green Belt Training

06.11.-09.11.2017 (1. Block)
11.12.-14.12.2017 (2. Block)

-FINDET STATT-

Read more
22. Januar 2018

Green Belt Training

22.01.-25.01.2018 (1. Block)
19.02.-22.02.2018 (2. Block)

Read more
05. März 2018

Green Belt Training

05.03.-08.03.2018 (1. Block)
16.04.-19.04.2018 (2. Block)

Read more

Funktion des Green Belts

Green Belts führen in ihrem Zuständigkeitsbereich typischerweise kleinere Lean Six Sigma Projekte durch und sind bei größeren Projekten Teammitglieder. Green Belts verstehen und vertreten das Lean Six Sigma Konzept. Sie beherrschen die wichtigsten Methoden und Werkzeuge, die ihnen neben der Lean Six Sigma Projektarbeit auch im Tagesgeschäft äußerst nützlich sein können. Green Belts sind in der Regel nicht vollständig vom Tagesgeschäft freigestellt, sondern arbeiten nur ,part-time' (z. B. 25% ihrer Arbeitszeit) an Lean Six Sigma Projekten.

Zielgruppe

Mitarbeiter, die ,part-time' kleinere Lean Six Sigma Projekte durchführen und/oder in größeren Lean Six Sigma Projekten mitarbeiten möchten.

Seminarziele

Die Teilnehmer sollen die Grundlagen, sowie die wichtigsten Lean Six Sigma Methoden kennenlernen. Weiterhin lernen Sie in den praxisnahen Übungen geeignete Lean Six Sigma Werkzeuge auszuwählen und sowohl in Projekten als auch im , normalen Tagesgeschäft' entsprechend einzusetzen. Das erworbene Wissen wird im Rahmen einer Projektarbeit angewendet.

Informationen zum Seminar

  • Zertifizierung: Nach Abgabe einer Projektdokumentation an unseren Trainer wird ein Green Belt Zertifikat ausgestellt. Die Zertifizierung über ein firmeninternes Projekt ist im Preis inklusive. (Sollte nicht die Möglichkeit zu einem Projekt bestehen kann an unserem Zertifizierungsworkshop teilgenommen werden.)
  • Methodik: Folienvortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, diverse Übungs- und Fallspiele
  • Qualifikation: Die Teilnehmer erhalten einen Qualifikationsnachweis der Six Sigma Deutschland GmbH
    Der Inhalt der Qualifikation entspricht dem Six Sigma Konzept der American Society for Quality Management ASQ
  • Trainingsart: Offenes Green Belt - Training
  • Teilnahmegebühr: 4.400 €
    Im Preis enthalten sind Trainingsunterlagen und Pausenerfrischungen
  • Voraussetzung: Mathematische Grundkenntnisse, PC Erfahrung
  • Rechnungsstellung / Teilnahme: Sie erhalten eine Rechnung der Six Sigma Deutschland GmbH mit der Anmeldebestätigung
  • Seminarunterlagen: Umfangreiche Trainingsunterlagen in Papierform und als PDF-Files zum Download. Für das Training ist teilweise notwendig, dass die Teilnehmer über einen Computer bzw. Laptop verfügen
Blöcke

2 Blöcke

Dauer

8 Tage

Ort

Köln

Kosten

€ 4.400,-*

 

* Alle Preise in €; zzgl. MwSt. inklusive Pausenerfrischungen und ausführlicher Dokumentation sowie ein auf das Seminar abgestimmtes Nachschlagewerk.

Lehrgangsinhalte


Einführung und Projektauswahl

  • Einführung in Six Sigma
  • Strategische Ausrichtung
  • Kundenanforderungen
  • Aufgaben des Green Belt
  • Grundlagen der Statistik
  • Projektdefinition

Messen und Analysieren

  • Prozessdarstellung
  • Messgrößen
  • Datensammlung, Auswertung, grafische Darstellungen
  • 5-S-Methode
  • 7 Arten der Verschwendung
  • Value Stream Mapping
  • Kontrollen
  • Analyse von Messsystemen
  • Variationen
  • Kennzahlen
  • Sigma Berechnungen
  • FMEA

Verbessern und Umsetzen

  • St. Aussagen u. d. Bestätigung
  • One-Flow-Prinzip
  • Pull-Prinzip
  • Standardisierung
  • TPM
  • DoE
  • Lösungsgenerierung und Auswahl
  • Kreativitätstechniken
  • Poka Yoke
  • Entwicklung von Sollprozessen
  • Kosten-Nutzen-Analyse
  • Schl. und eff. Prozesse implementieren
  • Prozesse dokumentieren
 

For Early Birds


10%

Frühbucher-Rabatt
bei Buchung bis zu zwei Monaten vor Kurs-Beginn

 

Teilnehmerstimmen


"...Vielfältigkeit und konkrete Anwendungsmöglichkeit..."

T. Stoffel, GEA AIR Treatment

"...sehr gute Atmosphäre..."
P. Lesch, GPTW Deutschland

"...gute Methodik und Didaktik des Trainers..."
D. Szajnowizc, g.e.b.b.

"...außergewöhnlich guter Trainer..."
A. Gartenicht

"...Praxisbezug..."
R. Volk, Allianz

"...didaktischer Aufbau und Durchführung perfekt..."
Baumert, AWUS Management für Professionals

"...ich besaß die Ansicht, dass man Prozesse, um nur den Vorstand zu beeindrucken, durch die eine oder andere Optimierung (quasi mit einem Schuss aus der Hüfthöhe eben nur in einer Richtung verbessern kann, was sich auch häufig zur Last für einen anderen Teilprozess oder der Mitarbeiterschaft entwickelt; eben das berüchtigte Prinzip der „Verschlimmbesserung“. Das Training bei Six Sigma Deutschland schuf mir ein ganz anderes Bewusstsein über Probleme und deren vermeintliche Ursachen. Ich begriff, dass wir nicht die Ursachen bekämpfen, sondern lediglich versuchten, die Symptome zu unterdrücken und somit in die falsche Richtungen optimierten..."

Six Sigma Deutschland GmbH – Ihr Spezialist für Six Sigma Trainings

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd